Non-Magnetic Kontakte

Zur Verhinderung von Störeinflüssen durch elektromagnetische Impulse werden die Non-Magnetic Kontakte mit nicht magnetischen Werkstoffen hergestellt. 

Non-Magnetic Kontakte

Für diese speziellen Anwendungsfälle werden nicht magnetische Werkstoffe und Legierungen für die Herstellung von Kontakten ausgewählt, eingesetzt, geprüft und vermessen. Das Finalprodukt wird einem aufwendigen Endtest unterzogen um sicherzustellen, dass die selbst auferlegte Permeabilitätszahl μr ≤ 1,0025 ist.

Vorteile des FCT-Produktes:

Vermeidung von Störeinflüssen durch elektromagnetische Impulse.

Varianten:

Kontakte "Non-Magnetic" sind bei uns durch die Schlüsselung der Oberflächenspezifikation innerhalb des Bestellschlüssels gekennzeichnet. (z.B. Baureihen FMX, FMS, FME, FBM, FMP: "111", "128", "133" usw.)

Bestellbeispiele:

  • FMS001S111B
  • FME005S128
  • FMP004P133
  • FMP006P133

Weitere Kontaktvarianten auf Anfrage.

Qualitätszertifikate ISO 9001:2008,Umweltzertifikate ISO 14001
© FCT electronic 2018 Impressum Datenschutz Webdesign
Cookie Settings